Vereine freuen sich über Spenden

Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG sammelt erstmals mehr als 10.000 Euro für den guten Zweck.

Traditionsgemäß unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG regionale Einrichtungen und Vereine mit Spendenmitteln aus dem Verkauf von VR-Gewinnsparlosen. Erstmalig konnten dabei mehr als 10.000 Euro an insgesamt 19 Vereine ausgeschüttet werden. Sachsenweit stieg das Engagement der Volksbanken und Raiffeisenbanken auf insgesamt 298.000 Euro an (2016: 274.700).

Die Übergabe der Spendenschecks nahm Vorstand Claus-Michael Zwiebel, Vorstand der Volksbank Raiffeisenbank Meißen Großenhain eG, gestern persönlich in Meißen vor. Unterstützt wurde u.a. das Schloss Seifersdorfer bei der Organisation der "Heinrich von Brühl"-Ausstellung und die Nachwuchsarbeit im Handball-Club Großenhain. Die Funkengarde des Niederauer Karnevalsclub e.V. durfte sich über die Teilnahme der Funkengarde an einem Tanz-Workshop freuen. Die Artistengruppe"Carivo-Deluxe" nutzt die Spende für Auftrittskostüme der Kinder.

Das VR-GewinnSparen ist nicht nur eine Lotterie mit attraktiven Gewinnen, sondern auch eine
Einrichtung mit einem sozialen Auftrag. Der monatliche Beitrag für ein VR-Gewinnsparlos in Höhe von 5 Euro wird auf verschiedene Töpfe verteilt. Nur 1 Euro der Einzahlung wird für das eigentliche Los verwendet und der Auslosung zugeführt. Übrig bleiben 4 Euro, die für den Kunden zurücklegt und im Jahresverlauf angespart werden. Am Jahresende wird der Sparbeitrag automatisch gutgeschrieben. Die Gewinnbeträge in den monatlichen Auslosungen liegen zwischen 3 Euro und 5.000 Euro.